Klasse B 197 - Inge Mühlberger, Fahrschule Vogel

Direkt zum Seiteninhalt

Klasse B 197

Was ist B 197?

Für die Fahrerlaubnis der Klasse B wird die Möglichkeit geschaffen, trotz praktischer Fahrerlaubnisprüfung auf einem Fahrzeug ohne Schaltgetriebe die Fahrerlaubnis unbeschränkt zu erteilen, wenn zuvor eine praktische Ausbildung auf dem Fahrzeug mit Schaltgetriebe erfolgt ist.

Wie funktioniert es?

Bei der Ausbildung auf einem Automatikfahrzeug sind mindestens 10 Fahrstunden zu je 45 Minuten auf einem Schaltwagen erforderlich .

Danach muss eine Schaltkompetenz durch den Fahrlehrer bestätigt werden.

Die praktische Prüfung wird dann auf einem Automatikfahrzeug durchgeführt.

Im Führerschein wird dann die Schlüsselzahl 197 eingedruckt.
Zurück zum Seiteninhalt